Frohe Weihnachten


… wünsche ich allen Lesern meines Blogs.

In den letzten Jahren hat man ja hierzulande auch immer aufwändigere Beleuchtungen an den Häusern gesehen. Da wurden mit viel Liebe zum Detail die „schönsten“ Weihnachtsthemen illuminiert. Man denke dabei nur an Stenkelfeld. Ein neuer Trend, der meines Wissens Deutschland noch nicht erreicht hat, geht dahin, dass man die Weihnachtsbeleuchtung seines Hauses mit Musik synchronisiert. Es kann besinnliche Musik sein, muss es aber nicht: