„Zeit“ deaktiviert Social-Media


Es nützt also doch was, wenn man auf den Datenschutz pocht.

Die „Zeit“ hat reagiert und standardmäßig alle Social-Media-Dienste auf ihren Seiten deaktiviert. Wer nicht bei Facebook und Co. gemeldet ist, kann auf den Seiten der „Zeit“ keine Empfehlungen mehr von Facebook sehen und die „Gefällt mir“ Buttons der Social-Media-Dienste nicht anklicken. Dahinter steckt die oft angeprangerte Methode der Social-Media-Dienste, auch bei nicht dort registrierten Internet-Usern Cookies zu setzen, die eine mehrjährige Lebensdauer haben. Dadurch entsteht möglicherweise ein ausgefeiltes Profil des Users, falls er sich doch einmal bei Facebook und Co. anmeldet.

Screenshot "Zeit-Online"
Screenshot „Zeit-Online“

Die „Zeit“ unterbindet diese Taktik nun dadurch, dass man auf ihren Seiten zuerst die Dienste aktivieren muss, bevor man sie nutzen kann. Schon vor der Aktivierung weist die „Zeit“ darauf hin, „dass nach Ihrer Zustimmung Daten mit anderen externen Diensten ausgetauscht werden“.

Das halte ich für ein gutes Vorgehen. Als Nutzer der Seiten kann man nun selbst entscheiden, ob man hier die Social-Media-Dienste nutzen will. So sollte das bei allen Internet-Angeboten, die mit Facebook, Google+ und ähnlichen zusammenarbeiten wollen, geregelt sein. Damit ist zwar noch nicht offen gelegt, was die Dienste mit den Daten machen, aber es ist ein Stück Transparenz gewonnen und der User selbst hat die Entscheidungsmacht.

Advertisements

2 Gedanken zu „„Zeit“ deaktiviert Social-Media

  1. Chapeau „Zeit“! Freut mich, dass sie es den Usern freistellen, ob sie überhaupt mit den Social-Media-Diensten in Berührung kommen wollen.
    Dieses Beispiel sollte Schule machen.

  2. Dieses Vorgehen sollte anderen Internetseiten ein Vorbild sein. Auch wenn ich Social-Media-Dienste nutze, möchte ich nicht, dass jedes meiner Fußstapfen im Internet von deren gespeichert wird. Es sollte immer die Möglichkeit geben, dass man jeder expliziten Einwilligung zustimmen muss. Wahrscheinlich weiß Facebook aber jetzt schon wieder bescheid, dass ich mich bei WordPress aufhalte -.-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s